Kategorie filtern
Größe
Größe
32
34
36
38
40
42
44
46
48
50
52
54
XXS
XS
S
M
L
XL
XXL
XXXL
Zurücksetzen
Farbe
blau
schwarz
grün
rosa
beige
rot
braun
lila
grau
orange
gelb
Mehrfarbig
Zurücksetzen
Marke
Top brands
A - Z
Esprit
Street One
Eterna
cecil
WITT WEIDEN
seidensticker
Ulla Popken
s.Oliver
GOLDNER
Next
Gerry Weber
Sieh an!
Tom Tailor
heine
comma
Marc O'Polo
Opus
Cartoon
Vero Moda
Marc Cain
Only
Lascana
OS-Trachten
Kaffe
Peter Hahn
Vila
MORE&MORE
Guru-Shop
Spieth Wensky
malito more than fashion
Betty Barclay
Studio Untold
someday
b.Young
s.Oliver BLACK LABEL
monari
Aniston CASUAL
Vincenzo Boretti
fransa
Ichi
bianca
Gant
Lieblingsstück
esprit collection
Sheego
Betty&Co
creation L
Rabe
MOS MOSH
Ronner UG
QS
VIA APPIA DUE
WE Fashion
Samoon
YANN
Masai
Marjo
Emily Van Den Bergh
Tom Tailor Denim
Comma Casual Identity
Taifun
edc by esprit
soyaconcept
Doris Streich
Pieces
Aniston SELECTED
Eddie Bauer
Zero
MONACO blue
ARMEDANGELS
Tommy Hilfiger
Freshlions
Yoek
Key Largo
CUPSHE
camel active
Oui
Boss
Nina von C.
BRAX
Cherokee
Russell
Gina Laura
JDY
KAFFE Curve
SASSYCLASSY
milano italy
HUGO
Marc O'Polo DENIM
Selected Femme
drykorn
MARC AUREL
CINQUE
PM SELECTED
Rich Royal
Emilia Lay
Stockerpoint
Smith Soul
Levis
Novalinea
Apricot
Maul Sport
ONLY CARMAKOMA
Y.A.S
Zuckerwatte
Barbour
Bugatti
FRANK WALDER
German Wear
Object
Saint Tropez
TOM TAILOR PLUS
Guido Maria Kretschmer Women
QueenKerosin
Krüger Madl
SUBLEVEL
Sarah Kern
Schöffel
Vera Mont
YYV
FRAPP
Marie Lund
Triangle
Basler
Buffalo
Misspap
maier sports
Cream
DAY.LIKE
Uta Raasch
van Laack
Pulz Jeans
RIANI
Desoto
Dickies
mavi
mustang
Franco Callegari
HELMIDGE
Ital-Design
Kekoo
MIAMODA
Fjällräven
Imperial
VICCI Germany
Anna Aura
HEVENTON
October
Tommy Jeans
B&C
Icebreaker
Nübler
Seven Seas
Boss Orange
Polo Ralph Lauren
Pont Neuf
Tapferer Ping
nümph
Laurasøn
TUZZI
Urban Classics
Vivance
LUISA CERANO
Rossana Diva
Almbock
Just White
Reitmayer
tamaris
Joop!
KRÜGER COLLECTION
Kate Storm
Ramona Lippert
Seasons of April
dressforfun
GREIFF
LeComte
Windsor
herzensangelegenheit
lovely sisters
Calvin Klein
ESPRIT maternity
FELICITAS
Leiber
Noppies
BZNA
DEPROC Active
Garcia
Jack Wolfskin
KRÜGER MADL BUAM
la strada
moss copenhagen
wunderwerk
Betty Co
Brigitte von Boch
Paprika
^Derma Protect + Innovation GmbH
Angel of Style
Atelier Rêve
DeFacto
Frogbox
Zurücksetzen
Preis
-
Sale
Filter zurücksetzen
Sortierung
Neueste
Relevanteste
Preis aufsteigend
Preis absteigend
Annehmen
Filter löschen?
Möchten Sie den Filter wirklich löschen?
Abbrechen
Annehmen



Der ultimative Guide zu Damenblusen: Stil, Komfort und Trends für Blusen Damen

Die Vielseitigkeit der Damenbluse in der Mode

Willkommen zu unserem ultimativen Guide rund um Blusen – das vielseitige Must-have in jeder Garderobe!

In diesem umfassenden Leitfaden tauchen wir in die Welt der Damenblusen ein, ein Kleidungsstück, das so wandelbar ist wie kaum ein anderes. Von klassisch-eleganten Hemdblusen bis hin zu trendigen Statement-Pieces erkunden wir, wie Stil und Komfort sich in unterschiedlichen Designs vereinen.

Was bei den Männern das Hemd, ist bei Frauen die Bluse – also ein Hemd für Frauen .

Blusen für Damen findest du in unserem Online Shop. Hier eine gestreifte Bluse als Fashion Statement.

Wir zeigen Ihnen, welche Materialien nicht nur hochwertig aussehen, sondern sich auch angenehm tragen lassen. Egal, ob Sie nach dem perfekten Büro-Outfit suchen oder etwas Lässiges für das Wochenende – hier finden Sie Anregungen, wie Sie Blusen für jeden Anlass stilsicher kombinieren können.

Wir sind uns sicher: Am Ende dieses Guides haben Sie nicht nur ein tieferes Verständnis für das vielseitige Kleidungsstück Bluse, sondern auch frische Ideen, wie Sie Ihre Garderobe bereichern können. Lassen Sie uns gemeinsam die Welt der Damenblusen entdecken!

Inhalt:

Was macht Blusen zu einem Must-have?

Die verschiedenen Stile von Damenblusen (Klassisch, Modern, Casual oder Buisiness)

Welche Materialien bieten welche Vorteile?

Welche Paßform?

Anpassung an den Körpertyp

Stilvoll kombinieren

Welche Accessoires zu der Bluse?

Blusenshirts oder Tunika - der Unterschied liegt darin, das Blusen Tuniken geschlossen sind (keine Knöpfe).

Was macht Blusen zu einem Must-have in jedem Kleiderschrank?

Blusen gelten als unverzichtbar in jedem Kleiderschrank, und das aus gutem Grund. Ihre Vielseitigkeit ist unübertroffen – sie passen sowohl zu formellen als auch zu lässigen Anlässen. Eine gut geschnittene Bluse kann mühelos von einem Meeting am Tag zu einem Abendessen am Abend übergehen, indem man einfach ein paar Accessoires hinzufügt oder weglässt.

Doch es ist nicht nur die Flexibilität in der Anwendung, die Blusen zu einem Must-have macht. Sie bieten eine unendliche Vielfalt an Stilen, Farben und Mustern, die es jedem erlauben, ihren persönlichen Stil zum Ausdruck zu bringen. Eine weiße Hemdbluse strahlt zeitlose Eleganz aus, während eine bunt gemusterte Bluse sofort einen lebendigen und frischen Akzent setzt.

Outfits für das Büro: Hier eine Chiffonbluse aus besten Materialien.

Außerdem sind Blusen freundlich zu jeder Figur. Mit verschiedenen Schnitten – von tailliert bis locker – können sie verschiedene Körperformen schmeicheln und gleichzeitig Komfort und Selbstbewusstsein fördern.

Schließlich spielen Blusen eine Schlüsselrolle in der nachhaltigen Mode. Viele sind aus langlebigen Materialien gefertigt, die über Jahre hinweg gut aussehen. Das macht sie zu einer klugen Investition sowohl für die Garderobe als auch für die Umwelt.

Kurz gesagt: Blusen bieten eine Kombination aus Stil, Funktionalität und Langlebigkeit, die sie zu einem unverzichtbaren Bestandteil eines jeden gut kuratierten Kleiderschranks machen.

Die verschiedenen Stile von Damenblusen

Klassisch: Die zeitlose Hemdbluse

Die zeitlose Hemdbluse ist ein wahres Chamäleon der Mode und steht exemplarisch für den Begriff „Klassiker“. Sie hat eine lange Geschichte, die sich durch Jahrzehnte der Modetrends zieht, und bleibt doch immer aktuell. Das Geheimnis ihrer Beständigkeit? Ihre unvergleichliche Vielseitigkeit und Eleganz.

Ein Markenzeichen der Hemdbluse ist ihr einfaches, aber raffiniertes Design. Mit einem Kragen, einer Knopfleiste und Manschetten vereint sie Elemente des traditionellen Herrenhemdes, wodurch sie einen Hauch von formeller Eleganz ausstrahlt. Doch im Gegensatz zu ihrem männlichen Gegenstück ist die Hemdbluse speziell für die weibliche Form entworfen, oft mit einer leichten Taillierung, die eine schmeichelhafte Silhouette schafft.

Eine der Stärken der Hemdbluse ist ihre Fähigkeit, sich verschiedenen Stilen anzupassen. Im Büro wirkt sie professionell und poliert, kombiniert mit einem Bleistiftrock oder einer Anzughose. Am Wochenende, offen über einem T-Shirt getragen mit Jeans und Sneakers, verkörpert sie einen entspannten, aber durchdachten Look. Sie ist auch ein idealer Begleiter für den Layering-Look, sei es unter einem Pullover an kühleren Tagen oder unter einem Strickkleid für eine unerwartete stilistische Wendung.

Die Materialvielfalt bei Hemdblusen ist ein weiterer Pluspunkt. Von luftiger Baumwolle über edle Seide bis hin zu pflegeleichten Synthetikfasern – es gibt eine Hemdbluse für jede Jahreszeit und jeden Anlass. In klassischem Weiß ist sie ein zeitloser Favorit, aber sie brilliert auch in Farben und Mustern, die der Persönlichkeit des Trägers entsprechen.

Modern: Statement-Blusen und aktuelle Trends

In der Welt der Damenmode nehmen Statement-Blusen einen besonderen Platz ein. Sie sind die Protagonisten der modernen Garderobe, die es verstehen, aktuelle Trends aufzugreifen und in einem Kleidungsstück zu zelebrieren. Während klassische Blusen durch ihre zeitlose Eleganz überzeugen, bringen Statement-Blusen frischen Wind und modisches Flair in jeden Look.

Das Besondere an Statement-Blusen ist ihre Vielfalt. Von auffälligen Mustern und Farben bis hin zu ungewöhnlichen Schnitten und Details – jede Statement-Bluse erzählt ihre eigene Geschichte. Man findet Designs mit voluminösen Ärmeln, die sofort ins Auge fallen, Blusen mit auffälligen Prints, die ein Outfit zum Strahlen bringen, oder Modelle mit ausgefallenen Kragen, die einen modernen Dreh geben.

Diese Blusen sind ideal für diejenigen, die ihre Persönlichkeit durch ihre Kleidung ausdrücken möchten. Sie eignen sich hervorragend, um einem sonst schlichten Outfit ein Highlight zu setzen. Kombiniert mit einer simplen Jeans oder einem schlichten Rock, wird die Statement-Bluse zum Star des Ensembles.

Casual Chic: Wie man Alltagsblusen stilvoll kombiniert

Casual Chic – dieser Stil hat sich in der modernen Mode als Synonym für mühelose Eleganz im Alltag etabliert. Im Mittelpunkt stehen dabei Alltagsblusen, die sowohl Komfort als auch Stil bieten. Das Geheimnis, diese Blusen stilvoll zu kombinieren, liegt in der Balance zwischen Lässigkeit und Raffinesse.

Eine Alltagsbluse zeichnet sich durch ihre einfache, aber ansprechende Ästhetik aus. Sie ist weniger formell als eine Hemdbluse, aber eleganter als ein einfaches T-Shirt. Dies macht sie zum perfekten Kandidaten für vielfältige Outfit-Kombinationen, von entspannten Freizeitlooks bis hin zu gepflegter Bürokleidung.

Ein Schlüssel zur stilvollen Kombination ist die Auswahl der passenden Unterteile. Eine lockere Bluse kann wunderbar mit einer Skinny Jeans oder einer schmalen Hose kombiniert werden, um einen ausgewogenen Look zu erzeugen. Für einen lässigen, aber schicken Stil funktioniert eine leicht eingesteckte Bluse hervorragend mit einer hochtaillierten Hose oder einem Midi-Rock.

Auch das Spiel mit Texturen und Mustern kann Alltagsblusen einen zusätzlichen Charme verleihen. Eine Bluse mit einem interessanten Muster, kombiniert mit einem einfarbigen Unterteil, bringt Abwechslung in die Garderobe, ohne zu überwältigen. Ebenso können Materialien wie Leinen oder grob gewebte Stoffe einen interessanten texturalen Kontrast bieten.

Business und formelle Blusen: Eleganz im Büro

In der Welt des Business-Dresscodes spielen formelle Blusen eine Schlüsselrolle, wenn es darum geht, Professionalität und Eleganz auszustrahlen. Sie sind das Rückgrat einer jeden Business-Garderobe und bieten die perfekte Mischung aus formeller Eleganz und modernem Stil. Diese Blusen sind speziell darauf ausgelegt, in Büroumgebungen zu glänzen und gleichzeitig Tragekomfort zu bieten.

Der Schlüssel zur Eleganz im Büro liegt in der Wahl der richtigen Bluse. Eine gut geschnittene, formelle Bluse wirkt professionell und ist zugleich stilvoll. Der Fokus liegt auf schlichten Designs und neutralen Farben wie Weiß, Creme, Schwarz oder Marineblau. Diese Farbtöne strahlen Seriosität aus und lassen sich leicht mit anderen Kleidungsstücken kombinieren.

Die Passform ist entscheidend: Eine Bluse, die perfekt sitzt, strahlt Souveränität aus. Sie sollte weder zu eng noch zu weit sein. Für zusätzlichen Komfort sorgen Stretch-Materialien, die Bewegungsfreiheit bieten, ohne dabei an Form zu verlieren.

Die Details machen den Unterschied. Subtile Elemente wie dezente Rüschen, feine Knopfleisten oder dezente Muster können einer formellen Bluse einen Hauch von Individualität verleihen, ohne den professionellen Look zu beeinträchtigen.

Die Kombination mit dem richtigen Unterteil ist für ein stimmiges Business-Outfit unerlässlich. Eine formelle Bluse lässt sich hervorragend mit einem maßgeschneiderten Rock oder einer eleganten Hose kombinieren. Für einen kohärenten Look sollten Farbe und Material aufeinander abgestimmt sein.

Materialien und Qualität: Worauf beim Blusenkauf achten?

Baumwolle, Seide, Synthetik: Ein Vergleich der Materialien

Die Wahl des richtigen Materials ist entscheidend, wenn es um Damenblusen geht. Baumwolle, Seide und Synthetik sind die gängigsten Materialien, die jeweils ihre eigenen Vorzüge und Einsatzbereiche haben. Ein Vergleich dieser Stoffe kann dabei helfen, die ideale Bluse für jeden Anlass und Stil zu finden.

Baumwolle steht für Atmungsaktivität und Natürlichkeit. Blusen aus Baumwolle sind ideal für den Alltag, besonders in wärmeren Monaten. Sie sind hautfreundlich, saugfähig und sorgen für ein angenehmes Tragegefühl. Außerdem sind Baumwollblusen pflegeleicht – sie können in der Regel in der Waschmaschine gewaschen werden. Ihr Nachteil ist, dass sie leicht knittern können, was ein gewisses Maß an Pflege erfordert.

Seide, ein Symbol für Luxus und Eleganz, ist besonders für formelle oder gehobene Anlässe geeignet. Seidenblusen fallen wunderschön und verleihen jedem Outfit einen Hauch von Raffinesse. Sie sind leicht und angenehm auf der Haut, jedoch erfordern sie eine sorgfältige Pflege – oft ist nur Handwäsche oder eine professionelle Reinigung möglich. Seide ist außerdem anfällig für Flecken, was ihre Alltagstauglichkeit einschränken kann.

Synthetische Materialien wie Polyester oder Nylon bieten eine hohe Funktionalität und sind besonders pflegeleicht. Diese Stoffe knittern weniger, behalten ihre Farbe gut und sind oft widerstandsfähiger gegenüber Abnutzung. Allerdings bieten sie nicht denselben Tragekomfort wie natürliche Fasern, da sie weniger atmungsaktiv sind und Feuchtigkeit weniger gut aufnehmen.

Passform und Größenauswahl: Finden Sie Ihre perfekte Bluse

Tipps zur Bestimmung der richtigen Größe

Hier sind einige praktische Tipps, um die richtige Größe für Damenblusen zu bestimmen:

  1. Maße nehmen: Bevor man einkauft, ist es wichtig, die eigenen Maße zu kennen. Brustumfang, Taille und Hüftumfang sind entscheidende Maße, die beim Blusenkauf berücksichtigt werden sollten. Diese Maße sollten regelmäßig aktualisiert werden, um sicherzustellen, dass man immer die passende Größe wählt.
  2. Größentabellen nutzen: Fast alle Bekleidungshersteller bieten Größentabellen an. Diese Tabellen sind ein wertvolles Werkzeug, um die eigene Größe mit den angebotenen Größen abzugleichen. Es ist wichtig, diese Tabellen zu konsultieren, da die Größen je nach Marke und Region variieren können.
  3. Passform berücksichtigen: Verschiedene Blusenstile haben unterschiedliche Passformen. Beispielsweise kann eine locker sitzende Bluse in der gleichen Größe größer wirken als eine taillierte Bluse. Es ist also wichtig, nicht nur die Größe, sondern auch den Schnitt und Stil der Bluse zu berücksichtigen.
  4. Auf den Stoff achten: Einige Stoffe können nach dem Waschen schrumpfen. Daher ist es wichtig, auf die Pflegehinweise zu achten und gegebenenfalls eine Nummer größer zu wählen, besonders bei Baumwollprodukten.

Anpassung an verschiedene Körpertypen

  1. Für den Apfeltyp: Frauen mit einem Apfeltyp haben oft eine breitere Taille. Blusen mit V-Ausschnitt oder Wickeldesigns können helfen, die Körpermitte optisch zu strecken und das Gesamtbild auszugleichen. Locker sitzende Blusen, die an der Taille nicht anliegen, bieten Komfort und eine schmeichelhafte Silhouette.
  2. Für den Birnentyp: Bei einem birnenförmigen Körper ist es ideal, den Oberkörper hervorzuheben. Blusen mit Rüschen, Puffärmeln oder auffälligen Mustern im Schulterbereich können die Aufmerksamkeit nach oben lenken und die Körperproportionen ausgleichen. Eine leichte A-Linie kann ebenfalls vorteilhaft sein.
  3. Für den Sanduhrtyp: Der Sanduhrtyp profitiert von Blusen, die die Taille betonen. Taillierte Schnitte oder Gürtel helfen dabei, die natürliche Körperform zu unterstreichen. Wrap-Blusen oder solche mit einem Taillenbund sind ideal, um die proportionierte Figur zu betonen.
  4. Für den Rechtecktyp: Bei einem rechteckigen Körpertyp ist es vorteilhaft, Kurven zu kreieren. Blusen mit Peplum-Schnitten, Taillenbetonung oder drapierten Details können helfen, eine Illusion von Kurven zu erzeugen. Auch locker sitzende, fließende Blusen können attraktiv wirken, indem sie sanft um den Körper fallen.

    Blusentop für Damen im Peplum Style. Eine Frage der perfekten Ausstrahlung.

  5. Für den athletischen Typ: Frauen mit einem athletischen Körpertyp können Blusen wählen, die Weiblichkeit und Weichheit hinzufügen. Details wie Rüschen, Spitze oder weiche Stoffe wie Seide können die Figur weicher erscheinen lassen.
  6. Individualität berücksichtigen: Neben dem Körpertyp ist es auch wichtig, die individuellen Vorlieben und den persönlichen Stil zu berücksichtigen. Eine Bluse sollte nicht nur vorteilhaft sein, sondern auch die Persönlichkeit der Trägerin widerspiegeln.

Kombinationsideen: Blusen stilvoll tragen

Kombinieren mit Hosen, Röcken und mehr

Hier sind einige Tipps, um Blusen effektvoll mit anderen Kleidungsstücken zu kombinieren:

  1. Blusen mit Hosen: Eine klassische Kombination ist die Bluse mit einer Hose. Für einen eleganten Business-Look kann eine gut geschnittene Bluse mit einer Anzughose kombiniert werden. Für einen lässigen Stil eignen sich lockere Blusen hervorragend zu Jeans oder Chinos. Hierbei kann man mit Proportionen spielen – eine enge Hose passt gut zu einer weiten Bluse und umgekehrt.
  2. Blusen mit Röcken: Blusen und Röcke sind eine charmante Kombination. Eine taillierte Bluse kann wunderbar mit einem A-Linien-Rock oder einem Bleistiftrock kombiniert werden, um eine feminine Silhouette zu schaffen. Für einen sommerlichen Boho-Look kann eine locker sitzende Bluse zu einem Maxirock getragen werden. Hierbei sollte man auf die Balance der Proportionen achten.
  3. Layering mit Blusen: Blusen können auch effektiv unter Pullovern, Strickjacken oder Blazern getragen werden. Dies schafft einen vielschichtigen Look, der sowohl für das Büro als auch für den Alltag geeignet ist. Bei diesem Layering sollte man auf die Stoffdicke und das Volumen achten, um Überladung zu vermeiden.

    Blusenmodelle gibt es Viele auf unserer Seite im Shop. Hier mit perfekter Ärmellänge für Freizeit oder auch Büro.

  4. Mit Accessoires spielen: Accessoires können das Gesamtbild einer Blusenkombination wesentlich beeinflussen. Ein Gürtel kann zum Beispiel eine lockere Bluse an der Taille definieren. Schals, Halsketten oder auffällige Ohrringe können dazu beitragen, den Fokus auf den Oberkörper zu lenken und dem Outfit eine persönliche Note zu verleihen.
  5. Anlassbezogene Kombinationen: Für formelle Anlässe können Blusen mit eleganten Hosenanzügen oder Röcken kombiniert werden, während für den legeren Look eine Kombination mit Jeans oder lässigen Rockarten passend ist.

Accessoires und Blusen – das perfekte Match

Hier sind einige Ideen, wie man Accessoires geschickt mit Blusen kombinieren kann:

  1. Statement-Schmuck: Große, auffällige Halsketten oder Ohrringe können einer einfachen Bluse sofort einen Hauch von Glamour verleihen. Besonders bei schlichten Blusen kann Statement-Schmuck als zentraler Blickfang dienen. Hier gilt: Wenn man sich für auffälligen Schmuck am Hals entscheidet, sollte man bei den Ohrringen eher zurückhaltend bleiben und umgekehrt.
  2. Schals und Tücher: Ein farbenfroher Schal oder ein elegantes Tuch kann eine hervorragende Ergänzung zu einer Bluse sein, besonders in den Übergangszeiten. Sie können nicht nur Farbe und Muster ins Spiel bringen, sondern auch verschiedene Tragevarianten bieten, um den Look abwechslungsreich zu gestalten.
  3. Gürtel: Ein Gürtel kann eine wichtige Rolle spielen, indem er der Bluse Struktur verleiht und die Taille betont. Besonders bei Oversize-Blusen oder Tuniken kann ein Gürtel helfen, die Figur zu formen und eine schmeichelhafte Silhouette zu kreieren.
  4. Uhren und Armbänder: Elegante Uhren oder eine Reihe von Armbändern können einen subtilen, aber wirkungsvollen Akzent setzen. Diese kleinen Details können viel über den persönlichen Stil aussagen und eine Bluse im Handumdrehen von casual zu schick verwandeln.
  5. Handtaschen: Die Wahl der Handtasche kann ebenfalls einen großen Einfluss auf das Gesamtbild haben. Eine Clutch für den Abend oder eine schicke Tote-Bag für den Tag können das Outfit abrunden und praktisch sein.
  6. Sonnenbrillen: Eine stilvolle Sonnenbrille kann das i-Tüpfelchen eines jeden Outfits sein, besonders im Sommer. Sie verleiht nicht nur einen Hauch von Geheimnis, sondern ist auch ein praktisches Accessoire für sonnige Tage.

Durch das geschickte Kombinieren von Accessoires mit Blusen können vielfältige Looks für unterschiedliche Anlässe und Stimmungen kreiert werden, von klassisch-elegant bis hin zu trendy und lässig.

Perfekte Tuniken finden Sie HIER.

Bilder: Pixabay, Istock, Produktbilder