Sale
Kategorie filtern
Größe
Größe
32
34
36
38
40
42
44
46
48
50
52
54
XXS
XS
S
M
L
XL
XXL
XXXL
Zurücksetzen
Farbe
schwarz
beige
blau
rosa
grau
rot
braun
grün
lila
Mehrfarbig
gelb
orange
weiß
Zurücksetzen
Marke
Top brands
A - Z
Triumph
mey
Schiesser
Nina von C.
Sloggi
WITT WEIDEN
Next
Lascana
Sassa
petite fleur
Ulla Popken
Speidel
CALIDA
Albero Natur
Hanro
SKINY
Susa
Chantelle
Cottonhill
AUKUU
Conta
HERMKO
Bandurska
COMAZO
Ulla Dessous
Nuance
Esprit
Felina
Nur Die
Erwin Müller
Calvin Klein Underwear
Merry Style
Emporio Armani
Lisca
Tommy Hilfiger Underwear
VIANIA
Vivance
Marc&Andre
SIMONE PERELE
magic bodyfashion
Conturelle
HUGO
HUBER
Bellivalini
Yenita
Rosa Faia
Róza Lingerie
celodoro
adidas Sportswear
s.Oliver
Fila
Lingadore
Babell
Lunalae
Obsessive
Gossard
Snocks
PrimaDonna
Anita
Living Crafts
miss perfect
Aubade
Marc O'Polo
Pure Shape
Wolbar
ESMARA
Hummel
Anita maternity
LOOK ME
Pompadour
SERGE
uncover by SCHIESSER
Beedees
Studio Untold
Verally
suprima
Anekdot
Empreinte
vivance active
Axami
MARIE JO
Elomi
Fabio Farini
Panache
Sieh an!
like it!
Elegant Love
Schöller
Sheego
Tazzio
Under Armour
Versace
Dragonfly
Herzmutter
Moschino
Be Mammy
Belly Cloud
Calvin Klein
Joop!
petite fleur gold
H.I.S
Lacoste
Passionata
Róza
Tommy Hilfiger
TruYou
Chiemsee
Falke
LOREZA
Puma
erlich textil
normani
seidensticker
Albert Kreuz
CUPSHE
Memème
Andalea Men's Collection
GöTZBURG
MAISON LEJABY
Trigema
ten Cate
Bamboo basics
CasaGIN
DOREANSE
Mediset
Only
Ceceba
Champion
Corin
ENDURANCE
SugarShape
VATTER
comazo|earth
Anita since 1886
BESTLIVINGS
Diesel
Nisan
B by Ted Baker
BANANALU
Boss
Frija Omina
ITALIAN FASHION
J-line
LSCN by LASCANA
Lovolotti
OTTO
Underprotection
Cito
Dekker
JETTE
LouAnne
MISS MARY
Me Seduce
PENTHOUSE LINGERIE
Royal Lounge
Van de Velde
WE Fashion
WESTMARK LONDON
Zurücksetzen
Preis
-
Sale
Filter zurücksetzen
Sortierung
Neueste
Relevanteste
Preis aufsteigend
Preis absteigend
Annehmen
Filter löschen?
Möchten Sie den Filter wirklich löschen?
Abbrechen
Annehmen



Slip Damen l Damen Slips für jede Gelegenheit

Wenn es um Unterwäsche geht, zählen Slips zu den Klassikern im Kleiderschrank jeder Frau. Sie sind bequem, vielseitig und können zu fast jeder Gelegenheit getragen werden. In diesem Artikel zeigen wir Dir, warum Damen Slips so beliebt sind und wie Du das perfekte Modell für Dich findest.

Komfort ist das A und O: Beim Slip steht der Komfort an erster Stelle. Hergestellt aus weichen Materialien wie Baumwolle, Mikrofaser oder Seide, schmiegen sich die Slips angenehm an die Haut an und sorgen für ein optimales Tragegefühl. Darüber hinaus verhindern sie dank ihres speziellen Schnitts unerwünschte Abdrücke auf der Kleidung. Ob Du Dich für einen Slip mit hohem Bund, einem Mini-Slip oder einem Hipster entscheidest, die Auswahl ist riesig.

Für jeden Anlass: Damen Slips gibt es in einer Vielzahl von Designs und Stilen, sodass es für jeden Anlass das passende Modell gibt. Trage beispielsweise einen nahtlosen Slip unter enger Kleidung, um sichtbare Linien zu vermeiden, oder wähle einen sexy Spitzen-Slip für einen besonderen Abend. Auch für den Alltag sind Slips ideal. Mit ihrer hohen Bequemlichkeit sorgen sie den ganzen Tag über für ein angenehmes Tragegefühl.

Die richtige Passform: Beim Kauf von Slips ist es wichtig, dass Du die richtige Größe wählst. Ein zu enger Slip kann unangenehm sein und sogar Hautirritationen verursachen, während ein zu großer Slip rutschen kann. Daher ist es wichtig, Deine Maße zu kennen und bei der Auswahl des Slips darauf zu achten.

Slips kombinieren: Ein weiterer Vorteil von Slips ist ihre Vielseitigkeit. Sie können leicht mit verschiedenen BHs kombiniert werden, um ein harmonisches Gesamtbild zu schaffen. Dabei kannst Du entweder auf ein passendes Set setzen oder verschiedene Farben und Stile nach Belieben mixen.

Egal, ob Du einen schlichten, alltagstauglichen Slip suchst oder ein verführerisches Modell für einen besonderen Anlass, Slips sind in jeder Hinsicht eine gute Wahl. Sie bieten Komfort, Vielseitigkeit und eine breite Palette von Stilen und Designs. Also, worauf wartest Du noch? Entdecke die Vielfalt der Damen Slips und finde das perfekte Modell für jede Gelegenheit!

Auf den Schnitt, dass Material und den Tragekomfort kommt es an! Taillenslip in schwarz.

Wäsche zum Wohlfühlen: Pantys

Unterwäsche ist viel mehr als nur ein notwendiges Kleidungsstück – sie ist ein Statement von Komfort, Stil und Selbstbewusstsein. Eine spezielle Art von Unterwäsche, die in den letzten Jahren immer beliebter geworden ist, sind Pantys. Sie sind bequem, stilvoll und vielseitig und deshalb ein Must-Have in der Unterwäscheschublade jeder Frau. Lass uns gemeinsam entdecken, warum Pantys zur Wäsche zum Wohlfühlen zählen!

Bequemlichkeit und Passform: Pantys sind dafür bekannt, besonders bequem zu sein. Sie haben einen niedrigeren Beinausschnitt als normale Slips und sitzen daher wie eine zweite Haut. Ob in der Freizeit, beim Sport oder im Büro – Pantys sind immer eine gute Wahl. Durch ihre nahtlose Verarbeitung zeichnen sie sich auch unter enger Kleidung nicht ab und sorgen für einen unsichtbaren Komfort.

Vielfalt an Stilen: Obwohl Pantys oft als sportlich angesehen werden, gibt es sie in einer Vielzahl von Stilen. Von schlicht und praktisch über verspielt mit Spitze bis hin zu sexy mit transparenten Einsätzen – es gibt Pantys für jeden Geschmack und Anlass. Die Vielfalt an Farben und Mustern macht sie zudem zu einem echten Hingucker in Deinem Wäscheschrank.

Materialien zum Wohlfühlen: Pantys werden aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt. Besonders beliebt sind Modelle aus Baumwolle, da sie atmungsaktiv sind und sich weich auf der Haut anfühlen. Aber auch Varianten aus Mikrofaser oder Spitze bieten einen hohen Tragekomfort und verleihen den Pantys einen femininen Touch.

Größe und Pflege: Bei der Auswahl der richtigen Größe für Deine Pantys ist es wichtig, dass sie weder zu eng noch zu weit sitzen. Sie sollten sich angenehm an Deinen Körper anpassen, ohne einzuschneiden. Was die Pflege angeht, so solltest Du immer die Waschanleitung beachten, um die Langlebigkeit Deiner Pantys zu gewährleisten.

Pantys sind mehr als nur eine Unterwäsche – sie sind ein Ausdruck von Wohlfühlen und Komfort. Durch ihre Bequemlichkeit, die Vielfalt an Stilen und Materialien und ihre einfache Pflege sind sie die perfekte Wahl für alle, die auf der Suche nach Unterwäsche sind, die sowohl praktisch als auch stilvoll ist. Probiere es aus und entdecke den Komfort von Pantys selbst!

Slips für Damen – die richtige Farbwahl

Die Wahl der richtigen Farbe bei Slips ist eine Frage des persönlichen Geschmacks, aber auch des Anlasses. Es gibt keine festen Regeln dafür, welche Farben „richtig“ oder „falsch“ sind, aber einige Tipps können Dir dabei helfen, die richtige Wahl zu treffen. Hier sind einige Punkte, die Du in Betracht ziehen solltest, wenn Du das nächste Mal Slips für Damen aussuchst.

Persönliche Vorlieben: Das Wichtigste bei der Wahl der Farbe Deiner Slips ist, dass Du Dich darin wohlfühlst. Wenn Du bunte Farben und Muster liebst, dann sind diese die richtige Wahl für Dich. Wenn Du eher zu neutralen Farben neigst, dann sind Weiß, Schwarz oder Hautfarben vielleicht eher etwas für Dich.

Anlass: Überlege, wann und wo Du die Slips tragen möchtest. Für den Alltag sind bequeme Baumwollslips in neutralen Farben eine gute Wahl, da sie unter fast jeder Kleidung unsichtbar sind. Für einen besonderen Anlass oder ein Date könnten hingegen Slips in kräftigeren Farben oder mit verführerischen Details wie Spitze die bessere Wahl sein.

Kleidung: Die Farbe Deiner Slips sollte im Idealfall mit der Farbe Deiner Oberbekleidung harmonieren. Bei heller oder transparenter Kleidung sind hautfarbene Slips eine gute Wahl, da sie nahezu unsichtbar sind. Bei dunkler Kleidung kannst Du praktisch jede Farbe tragen.

Stimmung: Die Farbe Deiner Unterwäsche kann auch Deine Stimmung beeinflussen. Helle und kräftige Farben können Deine Stimmung aufhellen und Dir einen Energiekick geben, während dunklere Farben eher beruhigend und beruhigend wirken können.

Letztendlich ist die Wahl der richtigen Farbe bei Slips eine sehr persönliche Entscheidung, die von vielen Faktoren abhängt. Wichtig ist, dass Du Dich in Deiner Unterwäsche wohl und selbstbewusst fühlst. Und denke daran: Regeln sind dazu da, um gebrochen zu werden, also trau Dich ruhig, auch mal eine mutige Farbwahl zu treffen!

Welche Slips trage ich am besten unter enger Kleidung?

Enge Kleidung stellt manchmal eine besondere Herausforderung dar, wenn es um die Auswahl der passenden Unterwäsche geht. Es geht nicht nur um Komfort, sondern auch darum, sicherzustellen, dass sich die Slips nicht unter der Kleidung abzeichnen. Hier sind einige Tipps, die Dir dabei helfen können, die besten Slips für Damen unter enger Kleidung zu finden.

Nahtlose Slips:

Nahtlose Slips sind eine großartige Wahl, wenn Du enge Kleidung trägst. Wie der Name schon sagt, haben diese Slips keine Nähte, die sich unter der Kleidung abzeichnen könnten. Sie sind in vielen verschiedenen Stilen und Farben erhältlich, so dass Du sicher einen nahtlosen Slip finden kannst, der zu Deiner Kleidung passt.

Slips aus Mikrofaser:

Mikrofaser-Slips sind eine weitere gute Wahl für enge Kleidung. Sie sind oft sehr dünn und leicht und zeichnen sich daher nicht so stark unter der Kleidung ab. Außerdem ist Mikrofaser ein atmungsaktives Material, das Feuchtigkeit gut ableitet und daher besonders bequem zu tragen ist.

String oder Tanga:

Wenn Du Dich in diesen Arten von Slips wohl fühlst, können sie eine gute Option sein, um sichtbare Slip-Linien zu vermeiden. Sie bedecken nur das Notwendigste und hinterlassen daher keine sichtbaren Linien auf den Hüften oder am Po.

Shapewear:

Wenn Du nicht nur sichtbare Linien vermeiden, sondern auch Deine Figur formen möchtest, könnte Shapewear eine gute Option sein. Shapewear-Slips sind so konzipiert, dass sie den Bauch flacher erscheinen lassen und die Hüften und den Po formen, ohne sich unter der Kleidung abzuzeichnen.

Es ist wichtig zu bedenken, dass der beste Slip für Dich derjenige ist, in dem Du Dich am wohlsten fühlst. Wenn Du Dich in Deiner Unterwäsche wohlfühlst, wirst Du das auch nach außen hin ausstrahlen. Experimentiere daher ruhig ein bisschen und finde heraus, welche Arten von Slips für Dich am besten unter enger Kleidung funktionieren.

Unterwäsche die kaschiert und wärmt: Jazzpants

Unter den vielfältigen Optionen in der Welt der Damenunterwäsche sticht eine Art von Slip besonders hervor – die Jazzpants. Durch ihren besonderen Schnitt und das komfortable Tragegefühl haben sie sich einen festen Platz im Kleiderschrank vieler Frauen gesichert.

Schnitt und Passform

Anders als klassische Slips oder Tangas, sind Jazzpants durch einen eher tiefen, geraden Beinausschnitt und eine hüftige bis halbhohe Leibhöhe gekennzeichnet. Dieser Schnitt sorgt für ein angenehmes Tragegefühl, kaschiert geschickt Problemzonen und setzt die weibliche Figur geschickt in Szene. Durch den hohen Anteil an Elasthan schmiegen sie sich perfekt an den Körper an und sorgen für eine schöne Silhouette.

Wärme und Komfort

Neben ihrer kaschierenden Funktion, haben Jazzpants noch eine weitere Stärke: Sie wärmen. Aufgrund des größeren Stoffanteils im Vergleich zu anderen Slips schützen sie den unteren Teil des Bauches und den oberen Teil der Hüften vor Kälte. Das ist besonders in der kälteren Jahreszeit ein unschlagbarer Vorteil.

Vielseitigkeit

Jazzpants sind unglaublich vielseitig und passen zu fast jedem Outfit. Sie sind in einer Vielzahl von Farben, Mustern und Materialien erhältlich und können so zu jedem Anlass getragen werden. Egal, ob Du ein elegantes Abendkleid oder eine lässige Jeans trägst, Jazzpants sind immer eine gute Wahl.

Fazit

Ob Du auf der Suche nach Unterwäsche bist, die ein wenig kaschieren und wärmen soll, oder einfach nur nach einem komfortablen Slip für den Alltag suchst, Jazzpants sind eine hervorragende Wahl. Sie sind bequem, vielseitig und verfügen über einen besonders angenehmen Schnitt. Probier es aus und lass Dich von dem Tragekomfort und der Vielseitigkeit dieser tollen Slips überzeugen!

 

Wäsche die verführt: Brazil-Slip

Eleganz, Verführungskraft und Komfort – das ist es, was den Brazil-Slip auszeichnet. Er zählt zu den aufregendsten Modellen in der Welt der Damenunterwäsche. Hier erfährst Du alles, was Du über diesen verführerischen Slip wissen musst.

Brasilianische Verführung

Wie der Name schon sagt, stammt der Brazil-Slip ursprünglich aus Brasilien. Dort wird er wegen seiner besonders sexy und sinnlichen Ausstrahlung geschätzt. Im Vergleich zu anderen Slips sitzt er niedriger auf der Hüfte und hat einen höheren Beinausschnitt. Er bedeckt nur etwa die Hälfte der Po-Backen, was ihn zu einer idealen Wahl für enge Hosen oder Röcke macht, da er nicht aufträgt und kaum sichtbare Linien hinterlässt.

Verführerisch und komfortabel

Trotz seiner verführerischen Optik ist der Brazil-Slip äußerst komfortabel. Dank der Verwendung von weichen, dehnbaren Materialien wie Baumwolle, Mikrofaser oder Spitze schmiegt er sich perfekt an den Körper an und bietet den ganzen Tag über ein angenehmes Tragegefühl.

Eine Auswahl für jeden Geschmack

Brazil-Slips gibt es in einer Vielzahl von Designs, Farben und Materialien. Egal, ob Du es eher schlicht und klassisch magst oder ob Du auf der Suche nach aufregenden Mustern und Spitzenverzierungen bist, bei den Brazil-Slips wirst Du fündig. Viele Marken bieten auch passende BHs an, so dass Du Deinen Look komplettieren kannst.

Fazit

Wenn Du auf der Suche nach einer Unterwäsche bist, die sowohl sexy als auch komfortabel ist, dann ist der Brazil-Slip genau das Richtige für Dich. Mit seiner verführerischen Passform und dem hohen Tragekomfort hat er das Potenzial, Dein neues Lieblingsteil in der Unterwäscheschublade zu werden. Probiere es aus und erlebe die brasilianische Verführungskraft!

Damenslips richtig pflegen

Gute Unterwäsche ist ein Investition in Dein Wohlbefinden. Damit Deine Lieblingsstücke jedoch lange schön und bequem bleiben, ist die richtige Pflege essentiell. Hier findest Du hilfreiche Tipps, wie Du Deine Damenslips richtig pflegen kannst.

1. Waschen:

Idealerweise solltest Du Deine Unterwäsche nach jedem Tragen waschen, um Hygiene zu gewährleisten. Achte dabei auf die Pflegehinweise des Herstellers. Generell gilt: Baumwollslips kannst Du meist bei 60 Grad in der Maschine waschen. Slips aus empfindlicheren Materialien wie Seide oder Spitze solltest Du hingegen mit der Hand oder im Schonwaschgang Deiner Waschmaschine reinigen.

2. Verwendung eines Wäschenetzes:

Ein Wäschenetz schützt Deine Slips beim Waschen vor Beschädigungen. Besonders bei Modellen mit Spitze oder anderen Verzierungen ist es unerlässlich.

3. Sanfte Reinigungsmittel:

Verwende ein sanftes, hautverträgliches Waschmittel. Es sollte frei von aggressiven Inhaltsstoffen sein, um das Material Deiner Slips nicht anzugreifen und Hautirritationen zu vermeiden.

4. Trocknen:

Die meisten Damenslips solltest Du an der Luft trocknen lassen, da sie durch die Hitze des Trockners Schaden nehmen können. Spanne die Slips nach der Wäsche vorsichtig in Form und hänge sie auf. Vermeide direktes Sonnenlicht, da dies die Farben ausbleichen kann.

5. Lagerung:

Lagere Deine Slips flach und vermeide es, sie zu knüllen oder zu falten. So behalten sie ihre Form und Du verlängerst ihre Lebensdauer.

Fazit:

Mit den richtigen Pflegehinweisen kannst Du die Lebensdauer Deiner Lieblingsslips verlängern und dafür sorgen, dass sie lange schön und bequem bleiben. Denke immer daran: Gute Pflege ist nicht nur eine Frage der Ästhetik, sondern auch der Hygiene und des Tragekomforts. Deine Slips werden es Dir danken!

Hier siehst du verschiedene Formen von Slips. Ob im Multipack, oder Einzeln - in unserem Online Shop findest du Produkte von Marken zu jedem Preis.

Slip Formen und ihre Vorteile

Unterwäsche ist nicht nur ein alltägliches Kleidungsstück, sie kann auch den Komfort und das Selbstbewusstsein erheblich beeinflussen. Hier stellen wir Dir verschiedene Formen von Damenslips vor und erklären ihre Vorteile.

1. Taillenslip:

Dieser klassische Slip sitzt hoch in der Taille und bietet einen vollständigen Bedeckungsgrad. Perfekt für Frauen, die Komfort und Halt bevorzugen. Er passt gut unter High-Waist-Hosen und -Röcke und kann dabei helfen, die Silhouette zu glätten.

2. Hipster:

Hipster sitzen auf der Hüfte und bieten moderate Bedeckung. Sie sind ideal für den Alltag und passen gut zu fast jeder Kleidung. Dank des niedrigeren Schnitts sind sie eine ausgezeichnete Wahl für Hüftjeans und niedrig sitzende Hosen.

3. String:

Strings bieten minimalen Stoff auf der Rückseite, was sie ideal für Outfits macht, bei denen Du keine sichtbaren Unterwäschelinien haben möchtest, wie enge Hosen oder Kleider. Sie können sich sexy anfühlen und sind in einer Vielzahl von Materialien erhältlich.

4. Brazilian Slip:

Der Brazilian Slip ist ein sexy Kompromiss zwischen einem String und einem klassischen Slip. Er bedeckt mehr als ein String, aber weniger als ein herkömmlicher Slip. Ideal, wenn Du ein wenig mehr Bedeckung möchtest, aber dennoch eine nahtlose Optik unter Deiner Kleidung suchst.

5. Panty:

Pantys bieten eine volle Abdeckung auf der Rückseite und haben einen niedrigeren Ausschnitt an den Beinen. Sie können sehr bequem sein und sind eine gute Wahl für sportliche Aktivitäten oder einfach für einen gemütlichen Tag zu Hause.

6. Tanga:

Der Tanga ist eine modifizierte Form des Strings, der auf der Rückseite mehr Stoff bietet, aber weniger als ein herkömmlicher Slip. Wenn Du nach etwas suchst, das zwischen einem vollständigen Bedeckungsslip und einem String liegt, dann ist der Tanga eine gute Wahl. Er ist ideal unter eng anliegenden Hosen oder Röcken, da er keine sichtbaren Linien hinterlässt.

7. Thong:

Thong ist der englische Ausdruck für String und beschreibt denselben Stil. Mit nur einer dünnen Stofflinie auf der Rückseite ist es ideal, um sichtbare Unterwäschenlinien zu vermeiden. Dieser Slipstil kann sich sexy anfühlen und passt gut unter formfitting Kleidung.

8. Bikini:

Bikini-Slips haben einen moderaten bis niedrigen Schnitt und bieten eine moderate Bedeckung auf der Rückseite. Sie sind extrem vielseitig und können zu fast allem getragen werden. Der Bikini-Slip ist eine tolle alltägliche Option, die Komfort und Stil bietet.

9. Tanga-Bikini:

Der Tanga-Bikini ist eine Mischung aus Tanga und Bikini. Er hat eine niedrigere Taille als der Bikini, bietet aber mehr Bedeckung als der Tanga. Er ist eine gute Wahl, wenn Du nach einem sexy, aber dennoch bequemen Slip suchst.

Fazit:

Es gibt eine Vielzahl von Damenslip-Formen zur Auswahl, und jede hat ihre eigenen Vorteile. Die Auswahl des besten Stils hängt von Deinen persönlichen Vorlieben, Deinem Komfort und Deinem Outfit ab. Es lohnt sich, verschiedene Formen auszuprobieren, um zu sehen, was sich am besten anfühlt und am besten aussieht. Denke daran, die wichtigste Regel bei der Auswahl der Unterwäsche ist, dass Du Dich darin wohl und selbstbewusst fühlst.

Hinweis: Du findest eine Übersicht aller Angebote (z.B. Mey oder Schiesser) und in super Qualität in dem Sortiment unser angeschlossenen Partner Shops.

Du interessierst dich auch für Blusen & Tuniken? HIER findest du unsere Angebote.

Bilder: pixabay, istock